Brooks Run Signature – Deine Chance, die Zukunft hautnah zu erleben

Brooks Run Signature – Deine Chance, die Zukunft hautnah zu erleben!

Dein Lauf ist einzigartig. So wie Dein Fingerabdruck oder Deine Unterschrift. Mit Run Signature bringt die US-Laufsportmarke Brooks eine Laufanalyse auf den Markt, die diese einzigartige Bewegung erstmals ganzheitlich abbildet

 

Das willst du ausprobieren? Dann hast Du am 11. März bei uns die Gelegenheit.

 

Was ist Run Signature?

 

Run Signature ist eine innovative Laufanalyse, die die natürliche Bewegung des Läufers entschlüsselt und darauf basierende Schuhempfehlungen möglich macht. Mit Run Signature zelebrieren wir die Individualität der Läufer und geben Dir die Wahl, den Lauf so zu erleben, wie Du es wünschst. Egal ob langsam oder schnell, nah am Boden oder weich gedämpft, stabil oder flexibel.

 

Worauf basiert Run Signature?

 

Run Signature ist das Ergebnis jahrelanger Forschung von Brooks in enger Zusammenarbeit mit Professor Dr. Gert-Peter Brüggemann, Professor für Biomechanik und Leiter des Instituts für Biomechanik und Orthopädie an der Deutschen Sporthochschule Köln, sowie Professor Dr. Joseph Hamill, Direktor des Biomechanics Lab an der University of Massachussetts (Amherst). Das Forschungsteam entdeckte, dass selbst Spitzensportler hochindividuelle Laufstile haben – ganz zu schweigen von vielen Freizeit- und Hobbyläufern. Viel wichtiger noch: Die Forscher fanden heraus, dass diese natürliche Bewegung den Läufern ein komfortableres Laufgefühl, einen effizienteren Laufstil und mehr Spaß am Laufen beschert. Die ganzheitliche Run Signature-Analyse betrachtet neben dem Fuß speziell auch das Knie. Basierend auf den daraus gewonnenen Erkenntnissen entwickeln wir Laufschuhe, die auf die biomechanischen Anforderungen und die individuellen Wünsche der Läufer abgestimmt sind.

 

Was passiert bei der Run Signature-Laufanalyse?

 

Um die individuelle Run Signature, die Laufsignatur eines jeden Läufers zu entschlüsseln, hat Brooks eigens eine Mobile App entwickelt, die die Daten der Laufbewegung auswertet. Der Läufer macht zunächst einige Kniebeugen und läuft dann einige Schritte mit Socken oder barfuß auf dem Laufband, um die Krafteinwirkung auf die Gelenke – speziell das Knie – auszuwerten. Anschließend hat der Läufer die Freiheit, aus verschiedenen Lauferlebnissen eines oder mehrere auszuwählen. Darauf basierend empfehlen wir den passenden Laufschuh, um den Läufer in der vom Körper vorgezogenen Laufbewegung zu halten und ihm oder ihr das gewünschte Lauferlebnis zu bieten.

 

Entdecke jetzt Deine Run Signature und melde Dich per Mail an: brooks@intersport-eisert.de

 

 

Wann?  11. März

 

Du weißt noch nicht wo Du uns findest? Hier geht es zum Routenplaner!